AKTUELLES

AKTUELLES

Uta Wentzel 1. September 2022 – Plenarsitzung des Kieler Landtags

Am Donnerstag, den 1. September 2022 habe ich meine erste Rede in der Plenarsitzung des Kieler Landtags gehalten – und dann gleich zu einem unserer Flensburger Herzensthemen. Unter Tagesordnungspunkt 17 wurde unser fraktionsübergreifender Antrag zur Beendigung der Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze diskutiert. Für die CDU-Fraktion habe ich klar hierzu Stellung bezogen: Die Kontrollen schaden unserer Grenzregion, sind vor allem für die vielen Pendlerinnen und Pendler eine große Belastung und müssen endlich beendet werden. Das ständige Verlängern der Ausnahmeregelung verstößt […]

Antrag zur Beendigung der Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze

„Die Binnengrenzen dürfen an jeder Stelle ohne Personenkontrollen überschritten werden.“ Das sieht auch der Europäische Gerichtshof so, dessen Urteil in Bezug auf die rechtswidrigen Verlängerungen der Grenzkontrollen Österreichs gleichsam für unsere Region von Bedeutung sein dürften. Denn nun ist die Kommission aufgefordert, die Kontrollen neu zu bewerten. Da der Nutzen der Grenzkontrollen in keinem Verhältnis zu deren Kosten steht, haben sich in Dänemark zuletzt auch regierungsstützende Parteien gegen diese ausgesprochen. Unsere Landesregierung hat sich bereits in der vergangenen Legislatur für […]

Die ersten Wochen nach der Wahl

Am 7. Juni 2022 ist der schleswig-holsteinische Landtag in Kiel zur konstituierenden Sitzung zusammengetreten. 30 Tage nach der Wahl begann somit die Legislatur des neugewählten Parlamentes, dem auch ich dank Ihnen und Euch erstmals angehöre. Für das entgegengebrachte Vertrauen, für die großartige Unterstützung im Wahlkampf, für 26,1 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis Flensburg möchte ich mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken. Ich freue mich über die vielen positiven Rückmeldungen, die mich erreicht haben und die mir Rückenwind für die kommenden […]

Am 8. Mai 2022: Uta Wentzel für Flensburg in den Landtag!

Am 8. Mai 2022 ist es soweit! Ich trete an, um die Interessen aller Flensburgerinnen und Flensburger aller Generationen in Kiel zu vertreten und bitte Sie und Euch um Eure Stimme und Euer Vertrauen! Daher bitte Erststimme: Uta, Zweitstimme Daniel, damit unter unserem Ministerpräsidenten Daniel Günther die Jamaica-Koalition ihre erfolgreiche Politik fortsetzen und die wichtigen Zukunftsthemen und Herausforderungen weiter anpacken kann. Gemeinsam, klar, vernünftig, auf Augenhöhe, verantwortungsvoll und am Gemeinwohl orientiert! #kurshalten #ltwsh #cdush #engagiert #ehrlich #echt

06.05.2022 Uta Wentzel – Videos auf YouTube

Uta Wentzel: Videos auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCZhObUai3ti50QefsG-ab-g

05.05.2022 Welthebammentag

Heute ist der Welthebammentag. Der Verband der deutschen Hebammen hat unter dem Motto zum Hebammentag „Jede Hebamme zählt“ – im Vorfeld eine Umfrage unter den Mitgliedern durchgeführt und dabei auch viele persönliche Statements von Teilnehmer*innen erhalten, die einen Einblick in den Arbeitsalltag im Kreißsaal geben. Deutlich ist, es muss sich an der Situation in den Kliniken etwas ändern. Hier der Link zu einem Interview, was die Situation verdeutlicht. https://taz.de/Professorin-ueber-Geburtsbegleitung/!5852864/ Die Situation der Hebammen und den Gebärenden ist für mich ein […]

Am 8. Mai 2022: Uta Wentzel für Flensburg in den Landtag!

Uta Wentzel tritt als Kandidatin in der Stadt Flensburg zur Landtagswahl an. Gemeinsam mit Ministerpräsident Daniel Günther möchte sie #kurSHalten für Schleswig-Holstein.

03.05.2022 Tag der Pressefreiheit

Heute ist ein besonderer Tag, der mir als gelernte Journalistin sehr wichtig ist: der Tag der Pressefreiheit. Gerade in diesen bewegten Zeiten wird uns bewusst, dass unsere Freiheiten nicht selbstverständlich sind, sondern dass wir uns immer wieder für diese einsetzen müssen. Presse- und Meinungsfreiheit sind wichtige Säulen unserer Demokratie. Presse und Medien haben die wichtige Aufgabe, die Gesellschaft verlässlich und objektiv zu informieren. Aus diesem Grund möchte ich heute, am Internationalen Tag der Pressefreiheit, allen Journalistinnen und Journalisten danken, die […]

29.04.2022 Maritimen Wirtschaft II – bei der Werft

Flensburger Gespräche zur Maritimen Wirtschaft II- bei der Werft. Da sowohl der Betriebsrat als auch der FSG-Leiter Philipp Maracke nicht an meinen Flensburger Gesprächen zur Maritimen Wirtschaft auf der Sønderborg am 18.3. teilnehmen konnten, hatten wir daraufhin einen eigenen Termin vereinbart. Die Werft hat eine 150jährige, bewegte Geschichte und prägt unsere Stadt. Mein alter Nachbar Dieter faszinierte mich immer mit den Geschichten aus dem Dock und der eingeschworenen Werftarbeitergemeinschaft. Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft ist weltweit bekannt für ihre innovativen Entwicklungen und […]

26.04.2022 „Uta Wentzel – jetzt die Weichen stellen“

Wir stehen vor großen Veränderungen, für die wir jetzt die Weichen stellen müssen, um unser Land und unsere Gesellschaft fit zu machen für die Zukunft. Der Modernisierungsbedarf ist erheblich. Überbordende Vorschriften bremsen Unternehmen, Bürger, wichtige Investitionen und Infrastrukturprojekte aus. Nicht nur akute Krisen wie die Corona-Pandemie, sondern auch langfristige Veränderungen wie der Klimawandel, internationale Sicherheitsentwicklungen, Migration und Digitalisierung stellen staatliches Handeln auf den Prüfstand und haben einen direkten Effekt auf unser Leben. Wir brauchen dabei mehrere Säulen hier in unserer […]

25.04.2022 Uta Wentzel im Interview

Im Interview erzählt Landtagskandidatin Uta Wentzel aus ihrem Alltag und beantwortet spannende Fragen zum Thema Digitalisierung und wie sie den Standort Flensburg stärken will. Mutter, Landtagskandidatin, Pressesprecherin und Redeschreiberin von Dr. Thomas de Maizière. Das sind nur einige von zahlreichen Aspekten, die Uta Wentzel auszeichnen. In unserem Podcast erzählt sie, wie sie die Digitalisierung vorantreiben möchte, wie der Technologie-Standort-Flensburg davon profitiert, welche weiteren Ziele sie verfolgt und gibt uns Einblicke in ihren politischen Alltag. Zum Spotify Interview auf das Foto […]

22.04.2022 Flensburger Gespräche zur Feuerwehr

Flensburger Gespräche zur Feuerwehr mit unserer Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack und Ratsherr Karsten Sörensen zu Gast bei der Berufsfeuerwehr in Flensburg. Themen im Gespräch mit dem BF-Leiter und Brandmeister Carsten Herzog waren u.a. der Neubau der Hauptfeuerwache, Ideen und Maßnahmen zur Verbesserung der Krisenprävention und des Katastrophenschutzes in Anlehnung an den im letzten Jahr von der Innenministerin verabschiedeten 10-Punkte-Plans sowie die derzeitige Versorgung von Geflüchteten in Flensburg. Herzlichen Dank für den informativen, intensiven und hilfreichen Austausch und Ihre verantwortungsvolle Arbeit […]

19.04.2022 Gespräche zum Wohnungsmarkt

Flensburger Gespräche zum Wohnungsmarkt mit Jürgen Möller vom Selbsthilfebauverein SBV, natürlich in Fruerlund, wo die SBV 1949 von Neuflensburgern, oft Geflüchteten, gegründet wurde und wo auch immer noch die meisten Mitglieder wohnen. Zu der Genossenschaft gehören ca. 7500 Wohnungen über die Stadt verteilt. Wir sprachen über die herausfordernden Entwicklungen im Baubereich: Sanierung, Neubau, stagnierende Modernisierungszulage bei gestiegenen Handwerkskosten und Baupreisen (80% Steigerung seit 2000), die auch unsere Klimaschutzziele ausbremsen; Mieterhöhungen, Bedarf und Stadtentwicklung, interessante und ins Stocken geratende Projekte, Bedarf […]

08.04.2022 Flensburger Gespräche zur MINT-Förderung in der Phänomenta

Flensburger Gespräche zur MINT-Förderung in der Phänomenta. (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.) Bereits am 8. April trafen wir uns mit wichtigen Akteuren der MINT- Förderung in der Region aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Schule, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Stiftungen und Vereinen um über bisher Erreichtes, gemeinsame Projekte, Kooperationen, Zukunftsvisionen, Bedarf und positive Beispiele zu diskutieren. So stellte beispielsweise auch Marit Kock, MINT-Stipendiatin in Louisenlund neben dem innovativen Förderprogramm ihrer Schule auch ihre patentierte Erfindung vor: eine grüne Batterie zur […]

07.04.2022 ZUM KATASTROPHENSCHUTZ UND ZUR KRISENPRÄVENTION

Herzlichen Dank für einen tollen Abend an meine Referenten, alle Gäste, mein Team, unserem Gastgeber und die guten Seelen hinter den Kulissen. Über 2 1/2h haben wir angeregt diskutiert über den Katastrophenschutz, Krisenprävention und die Dringlichkeit jetzt wichtige lange politische Linien zu ziehen und Lösungen umzusetzen. Der politische Wille und die Bereitschaft der Bürger ist da, mit anzupacken, um uns besser aufzustellen für künftige Herausforderungen und Krisen. Wir sind bereit, weiterhin Verantwortung zu übernehmen.

25.03.2022 Gespräche zur Gründung eines Geburtshauses

Flensburger Gespräche zur Gründung eines Geburtshauses- nach vielen Telefonaten, Mails und Videokonfrenzen trafen wir uns endlich live, um die nächsten Schritte zu besprechen, um dem Verein „Familien zwischen den Meeren“ zu helfen, in Flensburg ein Geburtshaus zu gründen. Vielen Dank an Conny Clausen vom Technologiezentrum und Volker Syring vom Schutzengel für Eure wertvollen Tipps und Unterstützung! Sich bei einer Geburt gut betreut zu fühlen, ist wahnsinnig wichtig für die gebärende Mami. Unverzichtbar dabei sind die Hebammen, die die Geburt begleiten […]

24.03.2022 Gespräche zum ÖPNV

Vielen Dank für das offene, spannende Gespräch, Eure Zeit und Eure Leidenschaft für den ÖPNV! Unsere vielfältigen Themen waren u.a. die Angebotsplanung, super Zusammenarbeit mit den Verkehrsbehörden, das gut angenommene Jobticket und die für den 1.8. geplante Anpassung an den SH-Tarif, aber auch bevorstehende Investitionen in 20 E-Busse, Ladeinfrastruktur und den nötigen Neubau mit einem nachhaltigen Lademanagementsystem, Hybridbusse, Inklusion und Barrierefreiheit, Ausbildung und Generationswechsel bei den Fahrern, P&R und der Hilfe beim Transport von Kriegsflüchtlingen. Natürlich durfte ich auch in […]

Zum Katastrophenschutz und zur Krisenprävention

18.03.2022 Flensburger Gespräche zur Maritimen Wirtschaft auf der Sønderborg im Flensburger Hafen

Bei strahlendem Sonnenschein fanden heute die Flensburger Gespräche zur Maritimen Wirtschaft auf der Sønderborg im Flensburger Hafen statt. Wir beleuchteten von der Wasserseite aus die drängendsten Fragen, innovativen Projekte und Entwicklungen: vom Wasserschutz, Sicherheit, maritimen Ausbildungen, Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung, Vereinen aus dem Wassersport, Lebensrettung, Tourismus, Museumshafen, Hafen Ost bis hinzu zu dem virtuellen Stadtrundgang durch die koloniale Stadtgeschichte. Vielen Dank an alle Beteiligten, besonders auch an Ute Johannsen und ihre Crew, Bastian für die Orga […]

Digitalisierung und Start-Ups

In entspannter Atmosphäre bei Bier und Snacks wollen wir uns austauschen, kurze Inputs von Euch und Ihnen, den verschiedenen Akteuren aus dem Bereich hören, uns kennenlernen, vernetzen und miteinander diskutieren. Dabei geht es vor allem um die Chancen für Flensburg und SH durch die Digitalisierung und KI, um die Gestaltung der Zukunft, Wachstum, Transformation, die Digitalisierungsstrategie des Landes, den Ausbau der digitalen Infrastruktur, innovative Projekte, Gründungen, digitale Verwaltung und Start-Ups.Gerne würde ich mitnehmen, was die Herausforderungen sind und welche Wünsche […]

17.03.2022 Flensburger Gespräche zur frühkindlichen Bildung

Bei den Gesprächen bei der ADS-Kita in Kropp am 16.03. gemeinsam mit meinen engagierten Kollegen aus dem Kreis- und Landtag und bei meinem Gespräch am 17.03. in der Kiwi von Adelby 1 ging es natürlich auch um die Kitareform, wichtige Errungenschaften sowohl in der Qualität der Bildung, als auch finanzielle Entlastung der Eltern, aber auch Personalmangel, Schwierigkeiten die Auflagen wie den erhöhten Personalschlüssel gerade in Coronazeiten zu erfüllen. Wir selbst hatten unter den hohen Beiträgen sehr gelitten: 2016 fiel ich […]

Herzliche Einladung zu den Flensburger Gesprächen zur Maritimen Wirtschaft am Freitag, den 18. März 2022, 14h- 17h, auf der Sonderborg im Flensburger Hafen

Ziel des Austausches und Kennenlernen ist es, über die Herausforderungen, Probleme, Projekte, Zukunft der verschiedenen Akteure der maritimen Wirtschaft und des Flensburger Hafens zu sprechen. Flensburg hat eine lange maritime Tradition. Dazu gehören sowohl die Marine als auch die Werft und die vielen Unternehmen, die hier im Bereich der maritimen Wirtschaft tätig sind, sowie die umfänglichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im nautischen und technischen Bereich. Als Zentrum für den Wassersport ist Flensburg als charmante Hafenstadt ein Anziehungspunkt für Sportler und Touristen aus aller Welt. Geplant ist eine […]

3 Symposium am 10.03.2022 in der Phänomenta

Am Donnerstag, den 10.03.2022 fanden in der Phänomenta Flensburg die Flensburger Gespräche zur Energiewende – Schleswig-Holstein auf dem Weg zu einem klimaneutralen Industrieland statt. Der Einladung der Landtagskandidatin Uta Wentzel zu dem Symposium waren viel Interessierte gefolgt. In ihrer Begrüßung machte Uta Wentzel deutlich, dass Flensburg der Leuchtturm und Motor sei auf dem Weg Schleswig-Holsteins zum ersten klimaneutralen Bundesland. „Die Energiewende bietet unheimlich viel Potential für den wind- und sonnenreichen Norden. Durch die Ereignisse der letzten Woche hat das Thema […]

Spendenaufruf für die Ukraine!

Spendenaufruf für die Ukraine! Die Menschen in der Ukraine benötigen unsere Hilfe! Wir werden so schnell wie möglich Schutzwesten Helme Militärische Erste-Hilfe-Kasten Splitterschutzbrille Wärmebildkamera etc. organisieren und bitten Sie/Euch um finanzielle Unterstützung. Wer solche Ausrüstung hat und spenden kann, kann mich gerne kontaktieren: oksana.mo@gmx.de Dieser Aufruf ist privat und als direkte Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung geplant. Ich selbst bin Ukrainerin, Mutter von zwei Kindern und lebe seit vielen Jahren in Flensburg. Gemeinsam mit meinem Cousin möchten wir helfen und haben […]

Einladungen für den 10.03.2022 für die Flensburger Gespräche zur Energiewende

Herzliche Einladung zu den Flensburger Gesprächen zur Energiewende am kommenden Donnerstag, den 10.3.2022 um 19h in der Phänomenta! Flensburg ist der Leuchtturm und Motor auf dem Weg Schleswig-Holsteins zum ersten klimaneutralen Bundesland. Die Energiewende bietet unheimlich viel Potential für den wind- und sonnenreichen Norden. Unsere Hochschulen und Betriebe bilden die Köpfe der Zukunft aus, gerade auch im Bereich der MINT-Fächer, die wir dringend brauchen für die Transformation unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Innovative Unternehmen und Start-Ups entwickeln ihre Ideen in Flensburg […]

17.02.2022 Flensburger Gespräche zum Handwerk

Diese Woche führte ich die Flensburger Gespräche zum Handwerk gemeinsam mit Thomas Jepsen. Wie kann die Attraktivität des Handwerks gesteigert werden, um mehr junge, qualifizierte Menschen fürs Handwerk zu begeistern und dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken? Denn die Fachkräfte brauchen Unternehmen wie die Firma Opfermann, um z.B. moderne, klimafreundliche Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke und Heizungen einzubauen. Außerdem auf der Agenda bei den Gesprächen bei der Handwerkskammer und bei der Firma Opfermann standen die Themen Meistergründungsprämie, Azubi-ÖPNV-Ticket, überbetriebliche Ausbildung, Integration, Vergabebürokratieabbau, Unternehmensnachfolge, Fachkräfte, […]

16.02.2022 Flensburger Gespräche zur Energiepolitik

Am 16. Februar ging es mit meinen CDU-Mitstreitern aus dem Norden ins neue Umspannwerk der HanseWerk-Gruppe in Schuby. Es war sehr spannend und lehrreich! Die Transformation des Energiesektors wird von der Branche mit hohen Investitionen begleitet, weg von einem reinen Bezugsnetz zu einem Einspeisenetz. Weitere Themen waren eine stabile Versorgung, dezentrale Stromversorgung, EEG, Digitalisierung u.a. Smart Meter, Grünstromanteil im Verhältnis zur Dekarbonisierung, Anteil der erneuerbaren Energien an der Strommenge, aber auch in den Bereichen Wärme und Verkehr, Abschaltquoten, Wasserstoff als […]

01.02.2022  Flensburger Gespräche zur Wirtschaftsförderung 

01.02.2022  Flensburger Gespräche zur Wirtschaftsförderung  In den vergangenen Tagen hat die Landtagskandidatin Uta Wentzel im Rahmen ihrer Flensburger Gespräche mit vielen engagierten Akteuren der Wirtschaftsförderung in Flensburg gesprochen. Besonders der Austausch mit der neuen Leiterin des Technologiezentrums, Dr. Conny Clausen und mit dem Geschäftsführer der WiREG, Michael Otten sowie die VTC mit den drei Powerfrauen vom Jackstädt-Zentrum Kerstin Schröder, Dr. Tanja Reimer und Stefanie Jordt war sehr offen, fröhlich und spannend.  “Ich bin sehr froh, dass wir hier vor Ort […]

21.01.2022 Flensburger Gespräche zum Wissenschaftsstandort Flensburg

21.01.2022 Flensburger Gespräche zum Wissenschaftsstandort Flensburg Am Freitag, dem 21.01.2022 war die Landtagskandidatin Uta Wentzel im Rahmen ihrer Flensburger Gespräche zum Thema Wissenschaft zu Gast auf dem Flensburger Campus.  Nach einer Besichtigung der Forschungsstätte Kielseng mit Prof. Dr. Thiemke, der die aktuellen Projekte im Bereich der klimafreundlichen Motoren-, Abgas- und Filterforschung erläuterte, ging es ins Maritime Zentrum auf dem Campus. Hier konnte sich Uta Wentzel bei einer Fahrt im Schiffsbrückensimulator vom NOK in die Kieler Förde mit Dekan Prof. Sander […]

Flensburger Gespräche zum Landtagswahlprogramm am 06. Januar 2022

06.01.2022 FLENSBURGER CDU MIT INHALTLICHEN VORSCHLÄGEN ZUM LANDTAGSWAHLPROGRAMM Jonas Makoschey CDU-Landtagskandidatin Uta Wentzel aus Flensburg Auf Einladung der CDU-Landtagskandidatin Uta Wentzel diskutierten die Flensburger CDU-Mitglieder über das Wahlprogramm zur Wahl am 8. Mai, das durch die Landes-CDU Ende kommender Woche verabschiedet werden soll. Dabei wollen die Flensburger Christdemokraten mit eigenen Vorschlägen den guten Programmentwurf noch besser machen. Uta Wentzel: „Wir unterstützen das klare Bekenntnis zu einer zukunftsweisenden Bildungspolitik, die neben zuverlässigen Rahmenbedingungen die richtigen Weichenstellungen im Bereich der Forschungs- und […]

21.12.2021 Flensburger Gespräch zu Coronamaßnahmen: Besuch mit Ministerpräsident Daniel Günther im Impfzentrum und auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt

21.12.2021 Flensburger Gespräch zu Coronamaßnahmen: Besuch mit Ministerpräsident Daniel Günther im Impfzentrum und auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt Daniel Günther und Uta Wentzel haben sich in Flensburg selbst ein Bild davon gemacht, wie gut die Coronamaßnahmen in der Innenstadt umgesetzt werden und welche Auswirkungen die Pandemie auf das Weihnachtsgeschäft hat.  Wie versprochen war der Ministerpräsident Daniel Günther mit der Landtagskandidatin Uta Wentzel  auf den Flensburger Weihnachtsmarkt gekommen, um mit dem Verbandsvertreter der Schausteller Frank Dörksen über die aktuelle Situation zu sprechen. […]

08.12.2021 NEUBAU DER FEUERWEHR IN WEICHE IST FERTIG

08.12.2021 NEUBAU DER FEUERWEHR IN WEICHE IST FERTIG Die CDU gratuliert der Freiwilligen Feuerwehr in Flensburg-Weiche: Ein wichtiger Schritt für eine funktionierende Daseinvorsorge und das Ehrenamt in Flensburg ist abgeschlossen. Am letzten Novemberwochenende konnte die Freiwillige Feuerwehr Weiche den Neubau ihrer Fahrzeughalle beziehen. Die Zeit der provisorischen Standortlösungen ist nun endlich vorbei, für die Mitglieder der Wehr Flensburg-Weiche hat im Ehrenamt eine neue Zeitrechnung begonnen. Nach einer Bauausführung in Rekordzeit konnte am ersten Adventwochenende eine neue Fahrzeughalle am Ochsenweg in […]

01.12.2021 CDU SOLIDARISCH MIT OPFERN DER BRANDANSCHLÄGE

01.12.2021 CDU SOLIDARISCH MIT OPFERN DER BRANDANSCHLÄGE Es gibt viele Möglichkeiten, gegen etwas zu protestieren. Die meisten davon sind auch legal, aber davon konnte keine Rede sein,  als selbsternannte „Aktivisten“ mutwillig Fahrzeuge eines der Investoren des geplanten Hotels und Parkhauses an der Bahnhofstraße in Brand setzten. Abgesehen davon, dass die “Aktivisten” damit „ihrer Sache“ einen Bärendienst erwiesen haben, wird diese Vorgehensweise jenseits der Legalität durch Demokraten in keinster Weise toleriert. “Meinungsfreiheit bleibt ein Grundrecht, Sachbeschädigung und Brandstiftung aber nicht. Es […]

25.11.2021 Flensburger Gespräche über die Minderheiten und die Bildung der Zukunft

25.11.2021 Flensburger Gespräche über die Minderheiten und die Bildung der Zukunft Der Arbeitskreis Zukunftsfelder Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur der CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz besuchte Flensburg, um sich über die Bildungslandschaft vor Ort und im Besonderen auch über die Arbeit der Minderheiten beiderseits der Grenze zu informieren. Nach der langen Zugfahrt machten sich die Politikerinnen und Politiker aus Rheinland-Pfalz am vergangenen Mittwoch bei einem geschichtlich- weihnachtlichen Rundgang durch die Altstadt und den Museumshafen ein erstes Bild von der Grenzstadt Flensburg. Ein politischer Austausch […]

CDU will Uta Wentzel in den Landtag schicken

04.10.2021 CDU will Uta Wentzel in den Landtag schicken Flensburg/Kiel. Die CDU Flensburg hat Uta Wentzel als neue Landtagskandidatin nominiert. Die 42-Jährige ist gebürtige Flensburgerin und zweifache Mutter machte den Anspruch deutlich, Flensburg endlich eine direkt gewählte Stimme im Kieler Landtag zu geben. In ihrer Bewerbung erklärte sie: »In Europa sind wir eine Vorzeigeregion im Umgang mit unseren Minderheiten. Wir sind ein Beispiel für gelungene Versöhnung, für gelebte Integration und Bereicherung von zwei Kulturen in der Region. Unsere Kulturlandschaft ist […]

30.09.2021 FLENSBURGER CDU WIRD JÜNGER, WEIBLICHER – UND NOMINIERT LANDTAGSKANDIDATIN

30.09.2021 FLENSBURGER CDU WIRD JÜNGER, WEIBLICHER – UND NOMINIERT LANDTAGSKANDIDATIN Auch wenn Landesvorsitzender und Ministerpräsident Daniel Günther den Mitgliedern der Flensburger CDU einige Fragen zur zurückliegenden Bundestagswahl beantwortete, war der Parteitag der Christdemokraten auf den Blick nach vorn gerichtet. Und so erhielt Günther nicht nur viel Applaus für seine bisherige Arbeit im Land, sondern auch die Rückmeldung, in Flensburg werde man für eine Fortsetzung der guten Arbeit in Kiel kämpfen. Günther betonte, nicht nur Ökologie und Klimaschutz seien wichtig, sondern […]

14.09.2021 STADT FLENSBURG „VERGISST“ DAS FREIBAD WEICHE

14.09.2021 STADT FLENSBURG „VERGISST“ DAS FREIBAD WEICHE „Wir haben im Juni 2021 mit einer offiziellen Anfrage versucht, von der Verwaltung den aktuellen Planungsstand zum Freibad Weiche in Erfahrung zu bringen. Doch eine Antwort auf diese Anfrage bleibt uns die Stadt bis heute schuldig“, sagt Timo Schwendke, Ratsherr der CDU-Fraktion und Einwohner im Stadtteil Weiche, verärgert. „Die Verwaltung vergisst offenbar das Freibad Weiche.“ Hintergrund ist, dass im Oktober 2019 die Verwaltung der Stadt Flensburg im Hauptausschuss berichtete, dass das Freibad Weiche […]

27.08.2021 HALTEPUNKT ZOB? PLÄNE UNZUREICHEND, DIALOG MIT VERKEHRSMINISTER GEFORDERT

27.08.2021 HALTEPUNKT ZOB? PLÄNE UNZUREICHEND, DIALOG MIT VERKEHRSMINISTER GEFORDERT Die Ortsgruppe Flensburg des VCD hat am 26. August ein „Online-Dialogforum“ zum Thema „Bahnreaktivierung Niebüll-Flensburg“ veranstaltet. Als Redner waren leider ausschließlich Befürworter sowohl der Reaktivierung der seit Jahrzehnten stillgelegten Trasse Niebüll – Flensburg als auch der Einrichtung eines Bahnhaltepunktes auf dem Bahndamm am ZOB in Flensburg zu Wort kamen. In epischer Breite wurden dazu zwei Stunden lang Vorträge abgespult, die einen intensiven Dialog anschließend aus Zeitgründen kaum noch zuließen. Insbesondere die […]

16.07.2021 FLENSBURG UND DER GANZE NORDEN WERDEN SMART CITY-MODELLPROJEKT

16.07.2021 FLENSBURG UND DER GANZE NORDEN WERDEN SMART CITY-MODELLPROJEKT Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat jetzt die 28 ausgewählten Projekte der dritten Staffel der “Modellprojekte Smart Cities” bekanntgegeben. Und das Konsortium aus Stadt Flensburg, Kreis Nordfriesland und Kreis Schleswig-Flensburg zählt dazu. „Ich freue mich und beglückwünsche gleichzeitig insbesondere den Kreis Schleswig-Flensburg und die Stadt Flensburg, dass ihr Modellprojekt dazu gehört. Bei einer Förderquote von 65 Prozent steht damit eine Fördersumme von über 11 Mio. Euro zur Verfügung“, […]

13.07.2021 LAND UNTERSTÜTZT NEUBAU DER GRUNDSCHULE FRUERLUND MIT 13,2 MILLIONEN EURO

13.07.2021 LAND UNTERSTÜTZT NEUBAU DER GRUNDSCHULE FRUERLUND MIT 13,2 MILLIONEN EURO Die CDU-Ratsfraktion begrüßt die von Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack bekanntgegebene Entscheidung, einen 2. Teilbetrag in Höhe von etwa 13,2 Millionen Euro aus Bund-Länderprogramms „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ für die Grundschule Fruerlund zu bewilligen. „Mit dem Neubau der Grundschule wird der Grundstein für ein offenes quartiersbezogenes Bildungszentrum mit Beratungs- und Freizeitangeboten für Kinder und deren Familien gelegt“, so die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, Gabriele Stappert. „Da wird es Sprachkurse geben. […]

10.06.2021 BERND STRÜMPEL ALS RATSHERR VERPFLICHTET

Die CDU-Ratsfraktion begrüßt Bernd Strümpel in den Reihen der Ratsmitglieder. Am Donnerstag wurde er durch den Stadtpräsidenten Hannes Fuhrig durch Verpflichtung in sein Amt eingeführt. Nach dem Ausscheiden von Angela Großfeld zog die Liste, die die CDU zur Kommunalwahl 2018 aufgestellt hatte. Bernd Strümpel ist schon zuvor als bürgerliches Mitglied vor allem im Finanzausschuss aktiv gewesen, in dem er nun als Ratsmitglied die CDU vertritt. Durch seine Mitgliedschaft in weiteren Ausschüssen und Gremien hat er einen guten auch inhaltlichen Überblick […]

10.06.2021 „FSG STEHT FÜR SPITZENTECHNOLOGIE, DIE SICH DER BUND ZUNUTZE MACHEN SOLLTE“

10.06.2021 „FSG STEHT FÜR SPITZENTECHNOLOGIE, DIE SICH DER BUND ZUNUTZE MACHEN SOLLTE“ Die Flensburger Schiffbaugesellschaft, die FSG, ist ein Aushängeschild für technische Innovation im Schiffbau, die schwieriges Fahrwasser überwunden hat und ein wichtiger Bestandteil des nationalen Schiffbaus ist. Elementar für die Weiterentwicklung der Werft ist die Auftragslage, die auch durch Beauftragung durch den Bund gesichert werden muss. Die CDU-Ratsfraktion hat daher maßgeblich an einer Resolution für die FSG mitgewirkt: Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg fordert die Bundesregierung auf, die dringend […]